Schlagwort-Archive: Peter Groß

Lichtwasser

Die Bedeutung der Lichtfrequenzen im Wasser wurde 1984 von einer Mailänder Biologin und Forscherin entdeckt. Sie untersuchte das Wasser der heiligen Quelle in Lourdes (allein dort gab es über 6000 schulmedizinisch dokumentierte und bestätigte „Wunderheilungen“) und später auch die Wässer der weiteren heiligen Marienquellen wie Fatima (Portugal), Montichiari (Italien), Medjugorje (Bosnien), San Damiano (Italien) und Santa Maria a la Fontana (Mailand).

Weiterlesen