Tipps von Kerstin Müller

Weihnachten rückt immer näher und jedes Jahr nimmt man sich vor – diesmal gehen wir alles in Ruhe an! Doch allzu oft wird daraus dann eine richtig stressige Zeit. Woran noch alles zu denken ist, was doch unbedingt noch in diesem Jahr zu erledigen ist, Geschenke, Plätzchen backen und so weiter …. Mit perfektionistischen Leistungsansprüchen, übertriebenem Ehrgeiz und übersteigertem Verantwortungsbewusstsein setzen wir uns selbst unter Druck. Das Stresserleben ist umso intensiver, je gewaltiger uns die Anforderungen im Verhältnis zu unserer eigenen Leistungsfähigkeit erscheinen. All dies erfahren wir natürlich nicht nur in der Weihnachtszeit, nur wird es vielen zu diesem Zeitpunkt besonders deutlich.
Zu einer erfolgreichen Stressbewältigung gehören dann immer auch Strategien, wie z.B. bestimmte Entspannungstechniken, die darauf abzielen, eingetretene körperliche und emotionale Stressreaktionen zu lindern und für einen Ausgleich zu sorgen.

So wie die Auslöser für Stress für jeden unterschiedlich sind, so individuell sind auch die Wege zu seiner Bewältigung.
Patentrezepte und oberflächliche Ratschläge helfen allerdings nicht weiter – jeder sollte für sich den Weg zu einem ausgeglicheneren und entspannten Selbst finden.
Ihren Körper können sie hierbei unterstützen, indem Sie ihm die notwendigen Antioxidantien zuführen, die ihm helfen, mit den durch Stress ausgelösten freien Radikalen fertig zu werden.

Wir freuen uns, Ihnen hiermit ein ganz besonderes neues Super Antioxidant anbieten zu können. Diese Kombination ist wirklich einmalig auf dem Markt und bereits eine Tablette am Tag gibt Ihnen eine gute Basisversorgung gegen freie Radikale.
Dazu haben wir dieses neue Super Antioxidant in einer Kombination mit Garlic-Gelee-Kapseln zu einer Monatspackung zusammengefasst und bieten Ihnen hiermit die Möglichkeit, diese beiden Produkte in einem Monatsabonnement zu bestellen.
Einzelheiten können Sie dem beigefügten Produkt-Blatt entnehmen.

Zu einem Thema, welches in der letzten Zeit in der Presse ziemlich häufig aufgegriffen wurde, möchten wir gern noch ein paar Sätze anmerken.

Es ist von einer Studie (wieder mal aus Amerika) die Rede, in der festgestellt wurde, zusätzliches Vitamin C ist nutzlos bei Erkältungskrankheiten.

Es ist immer wieder erstaunlich, wie unkritisch mit derartigen Aussagen, in der doch so wissenschaftlichen Welt der Studieninstitute und -labore, umgegangen wird. So wurde z.B. nicht nachgefragt, was waren denn das für Vitamine, mit denen diese Studie gemacht wurde. Waren diese Vitamine synthetische, waren sie natürlich, wurden diese in einem ganzen, also mit den dazugehörenden Co-Faktoren eingenommen, und so weiter. Diese Fragen sind wirklich sehr entscheidend, hier spielt zum Beispiel eine Rolle, wie natürlich das Vitamin gewonnen wird, vom Wachsen über die Logistik bis zur Produktion. Dies sind ganz elementare Kriterien für Qualität.

Wir können Ihnen Studien nennen, die beweisen, dass wenn man Vitamin C in natürlicher Form mit den entsprechenden Co-Faktoren zu sich nimmt, dies sehr viel helfen kann.

In diesem Sinne können wir Ihnen versichern, dass wir bei der Auswahl unserer Artikel sehr hohe Anforderungen stellen – um Ihnen als Kunden ein sicheres und wirkungsvolles Produkt anzubieten.

Als Letztes noch eine Information aus der Rubrik
„Wussten Sie schon …“
… dass es gut tut, sich zwischendurch auch ruhig mal selbst auf die Schulter zu klopfen? „Self-stroking“ (so nennen das die Experten) ist vollkommen in Ordnung, solange Sie das Ganze maßvoll betreiben. Und denken Sie daran: Auch andere haben gute Ideen und freuen sich, wenn Sie es Ihnen ab und zu mal sagen …

Mit den besten Wünschen für eine gute Gesundheit verbleiben wir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.